Archiv für Februar, 2006


 

Gratulation zum 60. Geburtstag
27. Februar 2006

Kuerzlich feierte Toni Fuenfer den 60.

Geburtstag.

Sie ist Ehrenmitglied und seit mehr als 40 Jahren eine treue Saengerin im gemischten Chor des Liederkranzes.


Im Jahr 2003 wurde Toni Fuenfer vom Schwaebischen Saengerbund mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.
Viele Gratulanten, darunter auch Saengerinnen und Saenger des Liederkranzes, ueberbrachten ihr Blumen und die besten Wuensche.

Vorstand Siegfried Seeburger bedankte sich fuer ihre Treue zum Chor und wuenschte ihr alles erdenklich Gute, Gesundheit und Wohlergehen

<< Seitenanfang

Nachruf: Werner Urban
26. Februar 2006

Der ploetzliche Tod unseres Saengers Werner Urban hat bei uns im gemischten Chor des Liederkranzes Dotternhausen tiefe Trauer und grosse Bestuerzung ausgeloest.

2006-07-26-IMG_1900_Bild von Werner Urban-detailed

Mitte Juni hatte den 52-Jaehrigen bei einer Radwanderung im Raum Coburg eine ploetzliche, schwere Herzattacke ereilt und ihn ins Koma gestuerzt, aus dem er trotz aerztlicher Bemuehungen nicht mehr erwachte.
Er verstarb am Sonntag, den 16. Juli 2006 in einer Sigmaringer Klinik.

Mit 20 Jahren trat er in den gemischten Chor des Liederkranzes ein. Seine aussergewoehnlich schoene Tenor-Stimme wurde bald zu einem sicheren und starken Eckpfeiler des Chores. Er sang mit einer bew undernswerten Hingabe, ueberzeugend

und mit ansteckender Herzlichkeit. Seit Jahren arbeitete der engagierte Saenger auch tatkraeftig im Ausschuss des Vereins mit.

Er wurde 2005 zum Ehrenmitglied ernannt und der Schwaebische Saengerbund zeichnete ihn mit der Silbernen Ehrennadel aus.

Mit dem Tod von Werner Urban verliert nicht nur der Liederkranz, sondern ganz Dotternhausen einen geschaetzten und engagierten Mitbuerger, der sich um den Erhalt und die lebendige Entwicklung der doerflichen Gemeinschaft in besonderem Masse verdient gemacht hat.

Der gemischte Chor hat seinen verstorbenen Saenger auf dem letzten Weg am Donnerstag, den 20. Juli 2006 begleitet und die Trauerfeier auf dem Friedhof musikalisch gestaltet sowie den Trauergottesdienst in der St. Martinus Kirche. Unsere tiefe Anteilnahme gilt der Ehefrau und Saengerin Anna sowie den beiden Kindern Sven und Corinna mit allen Angehoerigen.

Im Rahmen einer grossen Solidaritaetsbezeugung haben die Saengerinnen und Saenger des gemischten Chores auch bei einer Spendenaktion ihre herzliche, ueber das Grab hinausgehende Verbundenheit mit der Trauerfamilie bezeugt.

Gott hat keine anderen Haende, als die von uns Menschen

<< Seitenanfang

Konzert in Wurmlingen/Kreis Tuttlingen
24. Februar 2006

Kurze Erlaeuterungen zu den nachfolgenden Bildern.

Bild 1:
Mathias Weibrich (schrieb das Arrangement)) und Guido Bauer (Dirigent) stimmen in der Generalprobe die letzten Feinheiten ab.

Bild 2:
Die Solisten Michael Pflumm (Tenor) und Odilia Vandercruysse (Mezzosopran)gaben dem Musical-Konzert einen besonderen Glanz.

Bild 3:
Das Musical-Konzert wurde am 21.10.2006 in der Schloss-Halle in Wurmlingen ebenfalls aufgefuehrt.

Der Chor bestand aus mehr als 80 Saengerinnen und Saenger, darunter 33 aus Dotternhausen. Die Halle war mit 500 Gaesten voll besetzt und es gab rauschenden Applaus.

<< Seitenanfang

Feierlicher Ostergesang in St. Martinus

Der diesjaehrige Ostergottesdienst (16. April 2006) in der Kirche St.

Martinus von Dotternhausen wurde wiederum vom gemischten Chor des Liederkranzes unter Leitung von Guido Bauer musikalisch mitgestaltet (Bild).

2006-04-24-Ostergesang 003_BILD-detailed

Neben einer ehrwuerdigen Chorversion von Ave, verum corpus , dem feierlichen Locus iste a Deo factus est (Diese Staette ist von Gott gemacht

<< Seitenanfang

Wir gratulieren herzlich!
19. Februar 2006

Bei der diesjaehrigen Gauhauptversammlung des Zollernalb Saengergaues in der Turn- und Festhalle Rangendingen sind drei Saengerinnen des Liederkranzes geehrt worden.

Seit 40 Jahren singen im Chor des Liederkranzes Anneliese Ackermann, Gisela Drissner
und Friedhilde Schairer (auf unserem Bild von rechts).

2006-03-19-Ehrungen_Liederkranz_2006_neu-detailed

Als Dank und Anerkennung fuer 40-jaehrige Treue zum Chorgesang sind die drei Saengerinnen mit der Silbernen Ehrennadel des Schwaebischen Saengerbundes ausgezeichnet worden.

Die Ehrung wurde von Gaupraesident Erwin Hirschle vorgenommen.

Als Vorsitzender gratuliere ich den drei Saengerinnen im Namen des Liederkranzes und des Dirigenten Guido Bauer und wuensche ihnen alles erdenklich Gute, Gesundheit und weiterhin viel Freude am Chorgesang.


Alles Gute: Siegfried Seeburger

<< Seitenanfang