Archiv für Februar, 2014


 

Jahreshauptversammlung am 17.01.2014
21. Februar 2014

Niko Gabel unser 1. Vorsitzende eröffnete die Versammlung und stellte fest, dass die  Veranstaltungen im Jahresrückblick in jeder Hinsicht eine Herausforderung an den Liederkranz war, die alle mit Bravour gemeistert wurden. Rudi Neher unser 2ter Vorsitzende hatte sich bei Dorffest sehr engagiert und dafür dankte ihm der Liederkranz aufs herzlichste.

Ebenfalls eine große Herausforderung war  das Operettenkonzert im November 2013. Durch die vielen positiven Bestätigungen des Publikums konnte der Liederkranz von einem erfolgreichen Konzert sprechen. Das konnte nur geschehen, weil alle an einem Strang gezogen haben.

Unsere Schriftführerin Gabi Schäfer ließ noch einmal Revue passieren, wie vielfältig das Jahr 2013 mit Auftritten und Arbeitseinsätzen war. Vom Ostergesang in der Kirche, über die vielen Proben für das Konzert, den Weihnachtsgesang in der Kirche und vieles mehr, zeigte, dass der Zusammenhalt des Chores enorm ist.

Der Kassenbericht von Barbara Geiser stellte eine ausgeglichene Kasse dar. Sie erläuterte dann noch Einzelheiten des europaweite Einzugsverfahren „SEPA“, das für alle Vereine zwingend ist.

Rudi Neher hatte dann noch die schöne Aufgabe, die fleißigsten Probenbesucher mit einer Flasche Sekt zu erfreuen. Bei 63 Proben gab es weniger als 5 Fehlzeiten.

Frau Simon, unsere Dirigentin gab mit launigen Worten den musikalischen Rückblick. Sie erwähnte dann noch, dass es 2014 wieder interessante, musikalische Höhepunkte geben wird. Doch darüber hüllte sie sich noch in Schweigen.

Anschließen übernahm unsere Bürgermeisterin Frau Adrian die Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

<< Seitenanfang