Archiv für Mai, 2014


 

Projekt Stimmbildung im Jubiläumsjahr
28. Mai 2014

In diesem Jahr steht dem Liederkranz Dotternhausen ein großes Jubiläum ins Haus. Er feiert sein 170jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird es im November ein Jubiläumskonzert in der Festhalle geben. Der Liederkranz hat sich einige Gastchöre eingeladen, mit denen er gemeinsam den Abend gestalten möchte.

Mit dem Beginn der Proben für dieses Konzert möchte der Liederkranz auch eine Neuerung für interessierte Sängerinnen und Sänger und all diejenigen, die ihre Stimme ganz einfach einmal ausprobieren möchten anbieten.

Zu Beginn jeder Chorprobe wird es bis zu Sommerpause immer eine halbe Stunde Stimmbildung geben, zu der auch Gastsänger herzlich eingeladen sind. „Die Stimme ist ein Instrument, das jeder Mensch im Körper trägt und ein Muskel, den wir fast ununterbrochen gebrauchen. Die Singstimme zu entdecken und anhand von Atem- und Stimmübungen weiterzuentwickeln steht bei diesem Projekt im Vordergrund“, so die Chorleiterin Stephanie Simon.

Auch für die versierten Chorsängerinnen und Chorsänger des Liederkranzes ist dieses Angebot ein wichtiger Schritt den Chorklang und die eigene Stimme auszubauen. „Jeder Sänger profitiert von Stimmbildung, egal ob er schon sehr lange in einem Chor singt, oder dies einfach einmal ausprobieren möchte. Die Stimme entwickelt sich immer weiter. Das ist eine spannende Entdeckungsreise“, sagt die ausgebildete Opern- und Konzertsängerin und Chorleiterin weiter. „Wir freuen uns auf viele Neugierige, die in unsere Proben kommen.“

Am Ende kann natürlich jeder der möchte auch als Projektsänger für das Jubiläumskonzert bis November gemeinsam mit dem Chor proben. Motto und Programm sind natürlich noch streng geheim. Die erste Stimmbildung findet am Mittwoch, 04. Juni 2014 von 20.00-20.30Uhr im Singsaal in der Festhalle Dotternhausen statt.

<< Seitenanfang