Archiv für März, 2018


 

Hauptversammlung des Chorverbandes Zollernalb.
09. März 2018

Die Hauptversammlung des Chorverbandes Zollernalb wurde am 03.03.2018 in Dotternhausen in der Festhalle abgehalten.
Der Liederkranz Dotternhausen bewirtete die voll besetzte Halle zu aller Zufriedenheit. Zum Auftakt und Begrüßung trug der Chor „Heimweh“ und „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“ vor. Auch zum Totengedenken gab es ein Liedvortrag. Danach konnten sich die Sängerinnen und Sänger wieder voll den Gästen der Versammlung widmen.
Der Verbandspräsident Michael Ashcroft berichtete dabei von einem sehr abwechslungs- und arbeitsreichen Jahr 2017. Für das Jahr 2018 hat man sich wieder viel vorgenommen. Das größte Vorhaben, das der Chorverband 2018 in Angriff nehmen will, sei zweifelsohne das Filmprojekt. Ashcroft betonte, dass das Präsidium nicht nur Konzerte besuche und Ehrungen vornehme, sondern auch ein verstärktes Angebot an Aus- und Fortbildung biete.
Ute Wannenmacher, Leiterin der Geschäftsstelle, gab Zahlen und Fakten bekannt. So singen zur Zeit 2416 Personen in insgesamt 106 Chören des Chorverbandes Zollernalb. Das ist eine beachtliche Zahl.
Monika Fecker , Sprecherin der Chorjugend des Chorverbandes berichtete ausführlich von den Aktivitäten der Jugend. Michael Ashcroft sicherte im Namen des Präsidiums die volle Unterstützung für die Jugendarbeit im Chorverband zu.
Erwin Staiger, der Verbandsschatzmeister, berichtete von seiner umfangreichen Arbeit: Viele Positionen habe es zu buchen und zu verwalten gegeben.
Das Vermögen des Chorverbands wies im vergangenen Jahr 2017 einen Abmangel auf. Eine Beitragserhöhung für die Gesangsvereine steht an, so Erwin Staiger.

EHRUNGEN:
40 Jahre: Adolf Pflumm, Alfons Ulmer, Anton Milbli, August Halder,
Barbara Geiser, Elfi Ulmer, Elke Braun, Erwin Hettwer, Eva Hettich, Gabi Henle, Hans Rinn, Helmut Roller, Herbert-Fred Meyer, Ingrid Remark, Monika Meyer, Ottilie Eberhardt, Siegfried Bertsch, Susanne Rager, Toni Spohn-Henselmann, Walter Spieß, Wolfgang Sieber
50 Jahre: Adolf Lederer, August Moser, Bernhard Weßner, Detlef Ahlfänger, Egon Kolmer, Erich Schneider, Gisela Drissner, Heinz-Dieter Emter, Helga Schempp, Hermann Blatt, Hermann Haug, Hilde Küssner, Josef Haug, Karl Wessner, Roland Schneider, Rosemarie Back, Sigrid Beilharz, Ursula Essig, Werner Holocher, Werner Wuttke, Wilhelm Schuler, Willi Schaupp
60 Jahre: Georg Huonker, Hans Jenter, Hans Schwarz, Herbert Kopf,
Hermann Müller, Lothar Scheit, Norbert Fischer, Regina Hertweck, Thomas Sessler, Veronika Bussick
65 Jahre: Adolf Karsch, Engelbert Klaiber, Friedrich Stadler, Heribert Harer,
Otto Karsch, Werner Belser, Werner König
Chorverbandsehrennadel in Bronze: Helga Wiehl, Frank Schaupp
Nadel in Silber: Hartmut Berszuck, Ingrid Remark, Karlheinz Dannecker, Klaus-Dieter Kilian, Klaus-Rainer Schätzler, Tobias Schöller, Ute Wannenmacher
Nadel in Gold: Franz Stadler, Gert Rottmann, Harald Sauter, Heinz-Dieter Emter
Wir gratulieren allen Genannten,
vor allem aber Veronika Bussick, Gisela Drissner und
Barbara Geiser aus unseren eigenen Reihen.





<< Seitenanfang